November 2017 konnte ich schönerweise etwas Gutes tun!

 

Und zwar für diejenigen, die durch uns Menschen mit am meisten leiden!

Es muss nicht viel sein und jeder kann helfen auf seine Art mit Sach-, Futter- oder auch Geldspenden! Es fehlt an jedem Fleck und wie gesagt "Kleinvieh macht auch Mist!"

 

Ihr wollt helfen? Wisst aber nicht wie? Dann sprecht mich an und ich helfe Euch das passende Projekt zu finden!

 

 

 

November 2017

 

16 kg Katzenfutter gehen nach Göhren zu 2 Damen, welche sich aufopferungsvoll um die dortigen Winterquartierkatzen kümmern! 

 

Nachstehend noch einige Bilder - von gesammelten Spenden einer Bekannten für oben genanntes Projekt.

Es wird wirklich alles und ganzjährig gebraucht:

Wärmespender, Futter, Katzenzubehör usw. wer mag kann mit nach Rücksprache auch Geldbeträge an einen vor Ort involvierten Tierarzt spenden, welcher den Tierschützerinnen dann entsprechende Freibeträge zur Behandlung erkrankter Katzen gibt.

 

Traut Euch und helft mit!